Ein Geburtstagsgeschenk – nicht ratz-fatz genäht aber mit großer Wirkung

Hallo meine Lieben,

für den heutigen Creadienstag habe ich Euch ein bisschen Deko in frischen lila Tönen genäht. 🙂
Anlass hierfür war der Geburtstag meine Schwiegermama die sich meiner Meinung nach doch ziemlich über ihr Geschenk freute. 🙂 <3
Die Suche nach dem passenden Mitbringsel ist ja eh immer schwierig, vor allem wenn es keine besonderen Hobbies oder Vorlieben gibt.
Bei meiner Schwiegermama sind Orchideen immer gern gesehen, aber wir wollen Ihr nun nicht jedes Jahr eine schenken.Das wäre 1. total einfallslos und 2. unkreativ. 😀
Nun fing also die „Rennerei“ an…..

Tulpen sind doch wie Orchideen….ODER?!

 

Ich hatte meine Idee schon auf dem Weg zum Auto im Kopf. Eine schlichte Vase, aber eine wo man das Klebchen IMMER dran lässt, MUSS es sein. ;-D Perfekt um ein paar genähte Tulpen nach dem Video von DIY Eule darin hübsch zu präsentieren. <3
Die Stoffe die ich verwendet habe waren letztes Jahr in meinem Adventskalender von den Waschbeckenpiraten. 🙂
Sie passen so toll zusammen und ich schaue mir die Bilder von meinen Tülpchen immer wieder gerne an. 😉
Ein bisschen Arbeit machen die Tulpen allerdings schon, also ich habe Sie nicht ratz-fatz genäht. Handstiche sind eben nicht meine Freunde und Knoten schon garnicht! 😉

 

Ein Utensilo geht immer…

 

Um das Geschenk noch etwas abzurunden habe ich noch ein Utensilo nach der Anleitung von Pech und Schwefel aus den gleichen Stoffen genäht. Dieses ging blitzschnell. Ich habe noch ein paar Ösen eingebracht und die Ecken mit Paketschnur zusammengebunden. Ich finde das macht eine ganz süße Optik, Tüddelkram sucht man bei mir ja meistens ohne großen Erfolg. 😀

 

So, dann will ich mich schnell auf den Weg zur Arbeit machen….

Let’s sew and be happy ♥

Maria

 

Verlinkt zu

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.